Logo_Care-Management_RGB.JPG

Die Fachstelle Care Management wird von der Senatsverwaltung Bildung, Jugend und Familie beauftragt, Angebote für Kinder und Jugendliche mit zum Teil hohen Unterstützungsbedarfen zu koordinieren und konzeptionell auszubauen. Hierbei sollen strukturelle Versorgungsdefizite erkannt und proaktiv abgebaut werden. Die Fachstelle Care Management wird gegenwärtig durch zwei Mitarbeiterinnen besetzt, die mit verschiedenen Akteuren im Land Berlin zusammenarbeiten. Sie engagieren sich auf folgenden Ebenen:

Vernetzung: Um die Teilhabe der benannten Zielgruppe nachhaltig zu fördern, ist das Arbeiten in Netzwerken ein wesentlicher Auftrag der Fachstelle Care Management. Zudem sind die Mitarbeiterinnen an der Organisation von Fachtagen beteiligt und organisieren den Fachbeirat Care Management für versorgungsintensive Kinder und Jugendliche.

Datenerhebung: Um Versorgungslücken zu erkennen und auf die verschiedenen Bedarfe aufmerksam zu machen, ist die Fachstelle Care Management an der Erstellung und Auswertung quantitativer und qualitativer Erhebungen beteiligt. Derzeit führt die Fachstelle Care Management eine Befragung zur Mobilen Frühförderung in Kindertagesstätten durch. 

Informationsaufbereitung: Die Fachstelle Care Management übernimmt im Hilfe- und Unterstützungssystem die Funktion eines Multiplikators, der relevante Informationen sichtet und diese an verschiedene Adressaten weitergibt. Relevant sind hierbei sowohl regionale, als auch bundesweite Entwicklungen in der Praxis und der Wissenschaft.

Ansprechpartnerinnen

PicsArt_01-07-04.36.16.jpg

 

 

 

 

 


    Julia Dorow

 TK.jpg

  Timea Kreißler

 

  Ruhrstraße 12A, 10709 Berlin
  Tel-Nr.: 030/20 99 43 -02/-05

  E-Mail: care-management@vdk.de

 

Top